Logo du Musée historique de Bâle
0Cart
Boutique en ligne

Hauptstadt der Alchemie

Basel und das alchemische Werk

Redacteur: Hofmeier, Thomas

Maison d'édition: Leonhard-Thurneysser-Verlag
Année de publication: 2017
Langue: Allemand
Format: Livre, couverture souple, 96 pages, 8.0 x 12.0 x 1.0 cm
ISBN: 978-3-939176-84-8

CHF 17.00 Seulement une petite quantité en stock

Alchemie hat sich während mehr als 2000 Jahren über kulturelle Grenzen hinweg ausgebreitet und entwickelt. Sie wurde als Geheimwissenschaft geschätzt oder als Teufelszeug verurteilt und bis heute herrscht in der Forschung Uneineinigkeit darüber, was Alchemie ist? Heutige Wissenschaften wie Physik, Chemie, Biologie, Medizin, Pharmazie sowie Theologie sind Bestandteile der Alchemie. Basel war im 16. Jahrhundert die Hauptstadt der Alchemie, die an der Universität gelehrt und in Laboratorien praktiziert wurde. In beispielloser Weise förderten Basler Verleger die Alchemie, indem sie Werke aus der Antike bis zum Mittelalter in kompakten Sammlungsdrucken zugänglich machten. Zudem revolutionierten sie die Alchemie durch Drucke allegorischer Bilder. Besonders der Basler Matthäus Merian schuf eine neue Bildsprache der Alchemie, die über Jahrhunderte Vorbild blieb.

 
Contact

Musée historique de Bâle
Direction & administration
Steinenberg 4
Case postale
CH – 4001 Bâle

Réception: +41 61 205 86 00
Répondeur: +41 61 205 86 02
historisches.museum(at)bs.ch

Abonnement à la newsletter
Logo: FacebookLogo: TwitterLogo: InstagramLogo: PinterestLogo: YouTubeLogo: Flickr
Logo: Culture inclusive